Support

Auf dieser Seite erhalten Sie unsere yourMAIL Dokumentationen zum Download und eine FAQ mit den wichtigsten Fragen.

Wenn Sie noch weitere Fragen zu unseren Produkten haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt

FAQ

Eine Auswahl der wichtigsten Fragen zu yourMAIL Pro.

Funktioniert yourMAIL mit Microsoft Outlook 64-Bit?
Ja, die 64-Bit-Version von Microsoft Outlook wird von yourMAIL selbstverständlich unterstützt.
Kann yourMAIL ohne Administrationsrechte installiert werden?
yourMAIL kann problemlos ohne Administrationsrechte installiert und deinstalliert werden. Dazu sind keine besonderen Vorkehrungen notwendig. Starten Sie einfach das Setup, und folgen Sie dem Dialog.
Wie lässt sich die Leistung auf älterer Hardware (besonders bei langsamen Festplatten) bei sehr großen Postfächern verbessern?
yourMAIL besitzt eine sehr fortschrittliche Architektur, die eine Nutzung auch auf älteren Rechnern ermöglicht. Trotzdem kann es bei der Kombination von älterer Hardware (besonders bei langsamen Festplatten) und sehr großen Postfächern zu einer Beeinträchtigung der Leistung kommen. Folgende Maßnahmen können die Leistung verbessern:
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste yourMAIL-Version installiert haben.
  • Defragmentieren Sie Ihre Festplatte.
  • Archivieren Sie ältere E-Mails.
  • Vergrößern Sie die Pause zwischen den yourMAIL-Operationen: In den yourMAIL Einstellungen können Sie unter Erweitert die minimale Zeit einstellen, die yourMAIL zwischen zwei Operationen wartet. Erhöhen Sie den Wert Pause zwischen den im Hintergrund stattfindenden Sync-Operationen auf 300 bis 500 ms bei sehr langsamen Systemen.
Wie funktionert das Update?
Sie können im Rahmen der Installation festlegen, wie oft yourMAIL über eine bestehende Internetverbindung auf verfügbare Updates prüft. Die Einstellungen hierfür ändern sowie manuell auf Updates prüfen können Sie jederzeit in den yourMAIL Einstellungen unter Updates.

Hinweis:
Hierbei werden keine weiteren Informationen übermittelt.
Gehen Daten verloren, wenn yourMAIL deinstalliert wird?
Wenn Sie yourMAIL deinstallieren, gehen keine Outlook-Daten verloren, das heißt Sie behalten Ihre E-Mails, Ordner, Aufgaben und Kategorien (Tags). Dabei spielt es keine Rolle, ob sie diese über yourMAIL-Funktionen angelegt oder bearbeitet haben. Nicht erhalten bleiben yourMAIL-spezifische Daten wie E-Mail-Notizen, Arbeitspaketdefinitionen, Tag-Hierarchien und Wiki-Einträge.
Warum unterstützt yourMAIL keine IMAP-Konten?
Eines der zentralen Elemente der yourMAIL-Funktionalität sind yourMAIL Tags. yourMAIL Tags setzen auf Outlook-Kategorien auf. Diese werden in Outlook nicht für IMAP-Konten unterstützt. Hinzu kommt, dass IMAP-Konten in der Regel nicht offline synchronisiert werden und somit eine schwächere Performance bieten. Aus diesen Gründen wird dieser Kontotyp aktuell von yourMAIL nicht unterstützt.
Ist yourMAIL mit dem Microsoft Business Contact Manager kompatibel?
Aktuell ist yourMAIL noch nicht mit dem Microsoft Business Contact Manager kompatibel. Wenn Sie yourMAIL installieren möchten, müssen Sie den Business Contact Manager zuvor deinstallieren. Es reicht nicht, den Business Contact Manager zu deaktiveren. Zukünftig wird es eine Integration von yourMAIL mit dem Business Contact Manager geben. Wir informieren Sie über unsere Webseite, sobald die Anpassung umgesetzt worden ist.
Warum startet yourMAIL nach der Installation nicht sofort?
Um sicherzustellen, dass yourMAIL Ihnen von Beginn an mit dem vollen Funktionsumfang zur Verfügung steht, wird der Start von yourMAIL in Ihrem Outlook-Client bis nach der Synchronisation der ersten 2.000 E-Mails verzögert. Den Fortschritt der Synchronisation können Sie jederzeit über das yourMAIL Benachrichtigungssymbol in der Windows-Taskleiste einsehen.

Hinweis:
Die Synchronisationsdauer hängt stark von der Hardwareleistung ab. Bei aktueller Hardware dauert die Synchronisation von 2.000 E-Mails etwa 10 Minuten, bei älterer Hardware kann die Synchronisation länger dauern. Die Synchronisation erfolgt bewusst mit reduzierter Priorität im Hintergrund, damit die Nutzung Ihrer Outlook-Arbeitsumgebung nicht beeinträchtigt wird.
Woran kann es liegen, wenn yourMAIL nicht mehr startet?
Wenn Probleme mit Add-Ins auftreten, werden diese von Outlook deaktivert. Dabei werden oft auch unbeteiligte Add-Ins deaktiviert. Eine Übersicht aller Add-Ins mit der Möglichkeit zur Reaktivierung finden Sie in den Outlook-Optionen oder bei älteren Outlook-Versionen im Vertrauenstellungscenter unter Extras. Starten Sie Outlook nach der Reaktivierung neu.
Welche Veränderungen nimmt yourMAIL an Projektordnern und E-Mails vor?
Keine, alle Ordner unter yourMAIL Projekte sind normale Outlook-Ordner, und alle E-Mails in Projektordnern sind normale E-Mails. Wenn Sie Projektordner an ihre vorherigen Orte in der Outlook-Ordnerstruktur zurück verschieben, stehen deren Inhalte lediglich nicht mehr im yourMAIL Projekt Cockpit zur Verfügung. Alle übrigen yourMAIL-Funktionen wie Ablage und Suche werden davon nicht berührt. Sie können yourMAIL vielseitig nutzen, ohne jemals ein Projekt anzulegen.
Warum stehen E-Mails nach dem Hinzufügen zu einem neuen Projekt nicht sofort überall in yourMAIL zur Verfügung?
yourMAIL synchronisiert die E-Mails im Hintergrund. Wenn es sich um einen großen Ordner handelt, der zu einem Projekt hinzugefügt wurde, kann es einige Minuten dauern, bis yourMAIL die E-Mails anzeigt. Die Original E-Mails werden aber nicht verändert.
Was geschieht bei der Synchronisation von yourMAIL genau?
Eine der großen Stärken von yourMAIL ist die hohe Geschwindigkeit, mit der Informationen dargestellt werden. Dazu speichert yourMAIL wie andere Outlook-Plugins Informationen in einer eigenen Datenbank. Diese Datenbank wird lokal im Benutzerverzeichnis des Computers gespeichert und ist hochgradig verschlüsselt. Sie kann nicht durch andere Anwendungen und Programme geöffnet werden. Die Größe der Datenbank beträgt bei einem 3 GB großen Postfach gerade einmal 30 bis 50 MB, so dass der benötigte Speicherbedarf sehr gering ist. Eines der Ziele dieser Architektur ist es, die Informationen in Outlook nicht zu verändern, damit auch nach einer Deinstallation von yourMAIL alle Outlook Daten unverändert erhalten bleiben.
Wie verhält sich yourMAIL in Bezug auf Datensicherheit und Privatsphäre?
E-Mail ist ein sensibles Thema: Heutzutage laufen laut Studien 70 % aller geschäftsrelevanten Informationen durch das E-Mail-Postfach. Selbstverständlich werden an keiner Stelle Inhalte an uns übermittelt.
Welche Daten werden mit einem Fehlerbericht versendet?
Im Fall eines Fehlers, der trotz gewissenhafter Tests in seltenen Fällen auftreten kann, bietet yourMAIL die Möglichkeit, einen Fehlerbericht inklusive einer Log-Datei per E-Mail an unseren Support zu senden. In der Log-Datei sind lediglich technische Informationen enthalten und keinerlei E-Mail-Adressen, Betreffzeilen oder sonstige benutzerspezifische Inhalte. Die Log-Datei liegt im Textformat vor und kann jederzeit durch Sie eingesehen werden. Der Fehlerbericht wird nur gesendet, wenn Sie die Funktion Bericht senden ausführen.