Support

Auf dieser Seite erhalten Sie unsere yourMAIL Dokumentationen zum Download und eine FAQ mit den wichtigsten Fragen.

Wenn Sie noch weitere Fragen zu unseren Produkten haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt

FAQ

Eine Auswahl der wichtigsten Fragen zu yourMAIL

Ich habe bereits einen SharePoint oder Office 365 und möchte yourMail TEAM in meiner eigenen Infrastruktur testen?
Das ist kein Problem, im Supportbereich finden Sie Anleitungen, die Ihnen erläutern, wie Sie yourMail in wenigen Minuten mit ihrem Server verbinden. Alternativ kontaktieren Sie unseren Support. Wir helfen Ihnen gerne und kostenfrei, eine Teststellung aufzubauen.
Ich habe keinen SharePoint oder Office 365 und möchte yourMail TEAM in meiner eigenen Infrastruktur testen?
Bitte kontaktieren Sie uns. Wir installieren den SharePoint remote und kostenfrei. Wir rechnen den Aufwand im Nachhinein pauschal mit 4 Stunden ab - aber nur dann, wenn Sie sich für yourMail entscheiden.
Welche Outlook-Version wird von yourMail unterstützt?
Alle Outlook-Versionen ab Outlook 2010 (also Outlook 2010, Outlook 2013, Outlook 2016, Office 365)
Funktioniert yourMAIL mit Microsoft Outlook 64-Bit?
Ja, die 64-Bit-Version von Microsoft Outlook wird von yourMAIL selbstverständlich unterstützt. Die 64-Bit Variante von Outlook empfehlen wir ab Outlook 2013, hier ergibt sich ein deutlicher Vorteil in Bezug auf das Speichermanagement. Insbesondere wenn viele Outlook Add-Ins parallel genutzt werden oder Sie in Ihrem Office mit großen Datenmengen agieren, sollte die 64-Bit Variante von Outlook in Betracht gezogen werden.
Siehe auch hier: Wählen zwischen der 64-Bit- oder 32-Bit-Version von Office
Welche SharePoint Versionen werden von yourMail TEAM und CONNECT unterstützt?
SharePoint 2010, SharePoint 2013, SharePoint 2016 und Office 365
Wie lange läuft der Testzeitraum?
Der Testzeitraum beträgt für alle unsere Produkte 30 Tage.
Wie funktioniert ein Update auf eine neuere yourMail Version?
Das ist unproblematisch. Einfach Outlook schließen, dass Setup ausführen und Outlook wieder starten. Das Setup können Sie in unserem Supportbereich herunterladen.
Gehen Daten verloren, wenn yourMAIL deinstalliert wird?
Wenn Sie yourMAIL deinstallieren, gehen keine Outlook-Daten verloren, das heißt Sie behalten Ihre E-Mails, Ordner, Aufgaben und Kategorien (Tags). Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie diese über yourMAIL-Funktionen angelegt oder bearbeitet haben. Nicht erhalten bleiben yourMAIL-spezifische Daten wie E-Mail-Notizen, Zuordnung von Aufgaben zu Projekten und Arbeitspaketen sowie Wiki-Einträge.
Welche Kontotypen und Servertypen werden von yourMAIL unterstützt?
Für die Kontotypen POP3 und Microsoft-Exchange sind alle Funktionen verfügbar. Ebenso funktioniert yourMAIL mit den meisten Exchange-Alternativen wie Kerio und Open Xchange, allerdings werden diese durch unseren internen Softwaretest nicht abgedeckt und offiziell nicht supportet. Wenn Sie hier Kompatibilitätsprobleme feststellen, kontaktieren Sie uns, vielleicht können wir Ihnen dennoch weiterhelfen. Für alle weiteren Postfachtypen, also IMAP, PST-Archive und öffentliche Ordner, ist nur die Ablage per Drag & Drop verfügbar -diese ist allerdings sowohl zur Ablage von einzelnen E-Mails als auch von ganzen Ordnerstrukturen nutzbar. Somit ist yourMail ideal geeignet, um öffentliche Ordner und dateibasierte PST-Archive in den SharePoint oder Office 365 zu migrieren.
Warum unterstützt yourMAIL IMAP-Konten nur für die Drag & Drop Ablage?
Eines der zentralen Elemente der yourMAIL-Funktionalität sind yourMAIL Tags. yourMAIL Tags setzen auf Outlook-Kategorien auf. Diese werden in Outlook nicht für IMAP-Konten unterstützt. Hinzu kommt, dass IMAP-Konten in der Regel nicht offline synchronisiert werden und somit eine schwächere Performance bieten. Aus diesen Gründen wird dieser Kontotyp aktuell von yourMAIL nicht unterstützt.
Warum startet yourMAIL nach der Installation nicht sofort?
Um sicherzustellen, dass yourMAIL Ihnen von Beginn an mit dem vollen Funktionsumfang zur Verfügung steht, wird der Start von yourMAIL in Ihrem Outlook-Client bis nach der Synchronisation der ersten 100 E-Mails verzögert. Den Fortschritt der Synchronisation können Sie jederzeit über das yourMAIL Benachrichtigungssymbol in der Windows-Taskleiste einsehen.
Woran kann es liegen, wenn yourMAIL nicht mehr startet?
Wenn Probleme mit Add-Ins auftreten, werden die zu diesem Zeitpunkt aktiven Add-Ins von Outlook deaktiviert. Dabei werden oft auch an dem Problem unbeteiligte Add-Ins deaktiviert. Im Supportbereich finden Sie ein Dokument welches erläutert, wie Sie Add-Ins dauerhaft aktivieren können.
Welche Veränderungen nimmt yourMAIL an Projektordnern und E-Mails vor, wenn Sie diese einem lokalen Projekt zuweisen?
Keine! Alle Ordner unter yourMAIL Projekte sind normale Outlook-Ordner und alle E-Mails in Projektordnern sind normale E-Mails.
Warum werden E-Mails von yourMAIL indiziert?
Eine der großen Stärken von yourMAIL ist die hohe Geschwindigkeit der Suche und Ablage. Um die hohe Geschwindigkeit zu ermöglichen, baut yourMAIL einen lokalen filebasierten Index auf. Der Index wird lokal im Benutzerverzeichnis des Computers gespeichert und ist hochgradig verschlüsselt. Die Größe des Index beträgt bei einem 3 GB großen Postfach gerade einmal 30 MB, so dass der benötigte Speicherbedarf sehr gering ist.
Wie verhält sich yourMAIL in Bezug auf Datensicherheit und Privatsphäre?
Selbstverständlich werden an keiner Stelle Inhalte aus Ihrem Postfach an uns übermittelt, auch existieren in yourMAIL keine Verbindungen zu einem zentralen Server. Lediglich bei der Installation wird über einen Aktivierungsserver überprüft ob die Lizenz gültig ist. Diese Überprüfung wird in unregelmäßigen Abständen wiederholt.
Wie kann yourMAIL automatisiert installiert werden?
Auf Anfrage liefern wir 32-Bit und 64-Bit MSI-Pakete, die parametrisiert installiert werden können. Ebenso ist es möglich yourMAIL über Gruppenrichtlinien zentral zu verwalten und zu konfigurieren. Im Supportbereich finden Sie entsprechende Handbücher. Gerne helfen Ihnen auch unsere freundlichen Mitarbeiter im Support weiter.